Kostenlose und schnelle Lieferung *| Jetzt kaufen, später zahlen | Klicken Sie auf & Sammeln | Kein Quibble kehrt zurück

Der OLPRO Wander-Blog

RSS

Wie man mit heißem Wetter zurechtkommt

Umgang mit heißem Wetter Camping

Siani Fahrer
Resident OLPRO Schriftsteller, Social Media Queen und begeisterter Outdoor-Experte. 

Jeder liebt einen heißen und sonnigen Campingausflug. So viel besser als eine Auswaschung - aber es birgt immer noch seine Gefahren. Sonnenstich, warmes Bier, Insekten und zu heiß zum Schlafen stehen einer guten Zeit im Wege. Also, was kannst du machen? 

Machen Sie das Beste aus natürlichem Schatten

Halten Sie sich von den sonnigsten Stellen eines Campingplatzes und jedem offenen Gelände fern und versuchen Sie, im Schatten eines Baumes oder einer Hecke zu campen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie ein paar herabfallende Zweige oder Vogelkot auf Ihrem Zelt haben - Sie könnten immer eine schützende Plane darüber anbringen -, aber es lohnt sich angesichts der kühlen, schattigen Luft, die Sie erleben werden Der Rest des Geländes brät in der prallen Sonne. 

Wenn es keine schattigen Plätze gibt, arbeiten Sie daran, wo die Sonne aufgeht, und schlagen Sie Ihr Zelt so auf, dass das Fußende zur Sonne zeigt. Auf diese Weise wird zumindest Ihr Schlafzimmer um 4 Uhr morgens nicht von den strahlenden Strahlen getroffen Sie haben ein paar kostbare Minuten Geduld. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Zelt damit umgehen kann

Holen Sie sich ein Zelt mit einem anständigen Stoff und einer doppelten Haut anstatt einer einzelnen. Dadurch erhalten Sie zusätzliche Dämmeigenschaften und zusätzliche Dunkelheit. Je dunkler der Zeltstoff, desto dunkler das Zelt - viele Zelte kommen jetzt sogar mit abgedunkelten Schlafzimmerfächern oder sogar mit Vollverdunkelungstechnik. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Zelt ausreichend belüftet ist. Fliegengitter an ALLEN Türen und Fenstern sind ein Muss - Sie möchten in der Lage sein, die Türen zu öffnen, um die Brise durchzulassen, aber gleichzeitig lästige Insekten auszuschließen. 

Bleib ruhig

Sie werden bei heißem Wetter viel schneller dehydriert. Es gibt ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um sich selbst zu kühlen und Hitzschlag und Austrocknung zu vermeiden. 

  •  Vermeiden Sie die Mittagssonne. Versuchen Sie, sich während der heißesten Zeit des Tages auszuruhen, und bewahren Sie sich das Wandern und andere Campingaktivitäten für einen späteren Zeitpunkt auf, wenn es kühler ist. Es ist die ideale Zeit, um sich in einen schattigen Wald zu wagen, anstatt auf einer glühenden Klippe spazieren zu gehen.
  • Tragen Sie Sonnencreme und einen Hut sowie lose, dünne Baumwollkleidung. Sonnenbrand macht es Ihrem Körper schwerer, die Temperatur zu regulieren, daher ist Vorbeugen besser als Heilen. 
  • Trinken Sie viel und essen Sie viel wässrige Lebensmittel. Wassermelone, Trauben, Pfirsiche, Eis am Stiel und viel Wasser sorgen für Abkühlung. 

Fahr in die Wildnis

Suchen Sie sich einen Wald- oder Strandcampingplatz. Der Schatten der Bäume hält Sie kühl und das Gehen im Wald ist um einige Grad kühler als auf offenem Boden. 

Am Strand helfen die Brisen und die Brandung Ihnen, sich abzukühlen. Rockpooling, Höhlenforschung und Surfen sorgen dafür, dass Sie und die ganze Familie frisch und entspannt sind. 

Zu den besten, die wir je gefunden haben, gehören der Whitemead Forest Park im Forest of Dean und der Whitesands Bay Campsite in der Nähe von St. Davids in Wales. Eine schattige, eine direkt am Strand - ideal, um sich beim Campen abzukühlen. 


  • Siani Fahrer

Tipps für Camping bei nassem Wetter

Tipps für Camping bei nassem Wetter

Camping ist großartig. Camping bei trockenem Wetter ist am besten - aber es wird zweifellos eine Zeit geben, in der Sie weit weg von zu Hause sind, unter Segeltuch, und der Himmel offen ist. Packen Sie also ein und fahren Sie nach Hause? Oder bleiben und raushauen, trotz das ungünstige Wetter? Lesen Sie weiter für einige unserer Top-Tipps für den Umgang mit Camping im Regen.

1: Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte damit umgehen können

Sie bekommen, wofür Sie bezahlen - investieren Sie also in ein anständiges Zelt oder eine Wohnmobilmarkise. Idealerweise eine mit eingenähtem Zeltboden und eine mit Fußabdruck versehene Zeltbodenplatte darunter. Dadurch wird verhindert, dass die Unterseite Ihres Zeltes undurchsichtig wird Verhindern Sie, dass Zugluft und Wasser unter die Kanten Ihres Zeltes kriechen.

Es ist auch wichtig, ein Zelt mit einem großartigen hydrostatischen Kopf zu bekommen. HH ist das Maß für die Wasserdichtigkeit. Je höher die Zahl, desto wasserdichter ist das Zelt. Also, ein Zelt mit einer Bewertung von 5000HH wird behalten Sie sind zum Beispiel viel trockener als einer von 2000.

Ein Zelt mit einem Baldachin über der Tür hilft Ihnen, auch beim Ein- und Aussteigen trocken zu bleiben. Oder ein Zelt mit mehr als einer Tür, sodass Sie die von Wind und Regen abgewandte Seite als Ein- und Ausgang wählen können. Es wird Verhindern Sie, dass beim Öffnen der Tür Wasser auf Sie und den Eingang Ihres Zeltes spritzt.

2: Seien Sie vorbereitet 

Wenn Regen vorhergesagt wird (oder auch nicht, seien wir ehrlich, es ist Großbritannien), nehmen Sie ein paar Geräte mit, um Ihr Leben zu erleichtern, wenn sich der Himmel öffnet. Überprüfen Sie Ihr Gerät vor dem Start auf Beschädigungen und reparieren Sie es und pflegen, wo nötig. Die meisten Zelte müssen je nach Nutzung alle 4 Jahre imprägniert werden. Etwas Nahtversiegelung, zähes Klebeband, Ersatztücher, eine Ersatzplane und eine Plastikbox mit Deckel helfen um es ein bisschen bequemer zu machen. Wenn Sie am Ende ein Leck oder einen Riss haben, hilft das Nahtversiegelungsmittel oder das zähe Klebeband. Die Ersatzhandtücher und die Plane können überschüssiges Wasser vom Zelteingang aufsaugen und eine Veranda schaffen wenn Sie keine Nebenstelle haben. Dank einer Aufbewahrungsbox aus Kunststoff mit Deckel können Sie Ihre nassen Schuhe draußen lassen, ohne dass das Innere Ihres Wohnraums nass und schmutzig wird.

Zelteppiche sind eine praktische Möglichkeit, um zu verhindern, dass das Innere Ihres Zeltes zu feucht und zu schmutzig wird. Viele Zelte haben einen Teppich speziell für die Marke und das Modell zur Verfügung. Eine Fußmatte im Eingangsbereich hilft ebenfalls. 

3: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung

Nicht mit nassen Kleidern im Zelt enden - das ist nicht nötig! Tragen Sie einfach die richtige Ausrüstung, um zu verhindern, dass Sie überhaupt nass werden. Wasserdichte Hosen, Jacken und Gummistiefel für jedermann - und Ihre Unterwäsche sollte Bleib trocken. Sie sind für die Lagerung klein verpackt und trocknen schneller als nasse Stofflagen.

4: Lüften

Bei nassem Wetter bildet sich schneller Kondenswasser, sodass Sie möglicherweise doppelt Probleme mit Regen und Kondenswasser haben. Um dies zu minimieren, stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Belüftung Ihres Zeltes nutzen - öffnen Sie die Belüftungsöffnungen und öffnen Sie die Türen, wenn die Regen stoppt, versuchen Sie, nasse Kleidung draußen zwischen den Duschen oder auf dem Campingplatz zu trocknen. Wenn Sie die Dinge so trocken wie möglich halten, bleibt der Rest Ihrer Sachen trockener und Sie fühlen sich wohler.

5: Packen

Im Regen zu packen ist schwer. Offensichtlich packen Sie zuerst alles ein und verwenden Sie schwarze Tüten, um das gesamte Nass eingeschlossen zu halten. Sie müssen Ihr Zelt ohne Zweifel zu Hause gründlich aufschlagen und trocknen, also klappen Sie es wie folgt zusammen Wenn Sie zu Hause sind, legen Sie es wieder auf, wischen Sie den Schlamm mit warmem Seifenwasser ab und trocknen Sie es sehr gut, bevor Sie es zusammenfalten und für das nächste Mal weglegen.

  • Siani Fahrer
Festival-Grundlagen

Festival-Grundlagen

Top 10 Festival-Grundlagen


1: Ein tolles Zelt

Das Zelt ist ein Schlüsselmerkmal, das Sie für ein Musik- oder VW-Festival benötigen - aber viele Leute entscheiden sich für billige und schwache Qualität. Willst du wirklich ein Zelt, das ausläuft und zerbricht? Oder möchten Sie etwas hochwertiges, wasserdichtes, das Sie immer wieder verwenden können? So viele Leute verlassen Zelte auf Festivals und denken, dass sie recycelt werden - Die meisten von ihnen werden jedoch einfach deponiert.



2: Ein bequemes Bett

Niemand wacht gerne an einem entleerten Luftbett auf. Überspringen Sie die Luftmatratze (wer hat sowieso so viel Lungenkraft?) Und investieren Sie in eine SIM-Karte. Nein - nicht der Telefonchip - eine "selbstaufblasende Matratze". Leichter, kompakter und leichter aufzublasen. Diese sind dünner als die alten Luftmatratzen, bieten jedoch eine bequeme Schlaffläche.Hier sind einige der Besten. 



3: Ein Schlafsack

Selbst im Sommer kann es nachts kühl werden, besonders wenn Sie auf dem Boden schlafen. Ein Schlafsack ist ein Muss. Es ist am besten, einen zu wählen, den Sie öffnen und auch als Decke oder Picknickmatte verwenden können. Dieser kann zu einem großen Doppelschlafsack zusammengefügt werden - für den Fall, dass Sie einen neuen Festivalfreund finden! Keine Notwendigkeit, einen Winter zu bekommen - es ist nicht so kalt - gehen Sie für eine 3-Jahreszeit ein und Sie werden in Ordnung sein. Ideal auch für spontane Sackhüpfen.Dieser kreuzt alle Kästchen an. 



4: Knabbereien 

Sie können entweder übermäßig viel Bargeld an den Imbissständen ausgeben oder sich mit Ihrer eigenen Sammlung von Snacks auffüllen. Wenn Sie die Verwendung von Plastik vermeiden möchten, nehmen Sie einige wiederverwendbare Snack-Beutel mit und füllen Sie sie mit Trails, Nüssen und getrockneten Früchten vor. Mit einer einfachen Mischung aus Datteln und Nüssen, die zu einer Paste vermischt, in Kakao gerollt und gekühlt werden, können Sie sogar Ihre eigenen Eiweiß- und Energiekugeln herstellen. Perfekt, um dich am Laufen zu halten, bis es um 2 Uhr morgens Zeit für kitschige Pommes ist.Hier finden Sie einige großartige Ideen für tragbare, gesunde Snacks



5: Macht

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Telefonbatterien schwanden und Sie allein auf einem Feld festsitzen und stundenlang vergeblich nach Ihrer verlegten Gruppe von Freunden suchen. Es gibt jetzt eine Reihe großartiger Akkus, die Ihnen mehrere Ladevorgänge ermöglichen und das ganze Wochenende halten.Dieser von Juice Mit zwei USB-Anschlüssen können zwei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden. Der Akku reicht aus, um ein langes Wochenende zu überstehen. Er ist nicht billig, hält aber ewig und macht Ihnen keine Sorgen, dass Sie nicht in Kontakt sind. 



6: Eine wiederverwendbare Tasse

Einige Festivals haben wiederverwendbare Tassen eingeführt das kann man an der bar für ein paar pfund kaufen und im laufe des festivals nachfüllen lassen - eine tolle idee und auch ein schönes souvenir des wochenendes.

Einige stellen jedoch immer noch Einwegplastikbecher aus. Daher ist es eine gute Idee, einen wiederverwendbaren Becher für heiße und kalte Getränke mitzunehmen. Dieser wird aus recycelter Reisschale hergestellt und enthält viel Flüssigkeit. Erhältlich in einem Regenbogen von Farben, ist es ein Schnäppchen bei 10,02 € und wird Sie durch mehrere Festivals führen und danach immer noch großartig für die Arbeit sein.

7: Campingzubehör

Unterschätzen Sie nicht die Nützlichkeit einiger kleiner nützlicher Geräte, wenn Sie in einem schlammigen Gebiet stecken. Wir alle wissen, wie düster Festivaltoiletten und -duschen sein können. Eine bessere Lösung ist es, sich selbst sauber zu halten!Glücklicher Camper Dazu gehört eine Reihe nützlicher Accessoires Campingspiegel mit eingebautem LED-Licht, ein Päckchen handgeformte Waschhandschuhe (denke Handpuppe Baby wischen) oder diese fantastisch wasserdichter Toilettenpapierbezug. Haben Sie ein paar dieser Kleinigkeiten zur Hand und bleiben Sie über Ihr Festivalwochenende hinweg sauber, trocken und würdevoll!

8: Sonnenschutz

Sonnenstich ist nicht schön. Weder ist Sonnenbrand. Und am Ende des Wochenendes möchten Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihre Haare und geröteten Augen hinter einem Hut und einer Sonnenbrille verstecken, als alles zu sehen zu haben. Sonnenschutz ist also ein Muss. Eine anständige Sonnencreme (mindestens Faktor 30) bedeutet, dass Sie in Sicherheit sind und über Ihre hummerartigen Freunde lachen, und nicht umgekehrt. Ein guter Hut hilft Ihnen, Sonnenstiche zu vermeiden und sieht nicht nur fantastisch aus, sondern versteckt auch das Barnet, wenn das Trockenshampoo nicht mehr funktioniert. Ein gutes Paar Schatten kann auch eine Vielzahl von Sünden verbergen!

Wir lieben diese biologischen und veganen Sonnencremes von Green People

9: Gummistiefel

Seien wir ehrlich, das Wetter in Großbritannien ist das, was es ist. Du brauchst sehr wahrscheinlich ein paar anständige Gummistiefel. The Independent hat ein paar praktische Zusammenfassungen der besten Gummistiefel für Männer und Frauen für Festivals zusammengestellt - schauen Sie hier und sparen Sie sich stundenlanges Stöbern im Internet! Egal, ob Sie zu Reading Festival, Leeds, Wireless, Glastonbury oder Download unterwegs sind - Sie werden Ihre Gummistiefel brauchen. 

Gummistiefel für Herren:

Damen Gummistiefel:

10: Trockenshampoo

Es ist absolut notwendig, dass Sie einen Schub geben und Fett, Schweiß und Schmutz beseitigen, die von vorne kommen, um Ihre Lieblingshandlung zu sehen. Nehmen Sie etwas davon und Ihre Haare bleiben wunderschön.The Independent hat hier die Top 10 bewertet, Aber wenn Sie wie wir versuchen, Ihre Umweltbelastung zu verringern, dann ist dies der Fallvoluminisierendes Pulver von Schwartzkopf wird den gleichen Job ohne das Aerosol machen.


  • Siani Fahrer
Ökotherapie für die Woche des Bewusstseins für psychische Gesundheit.

Ökotherapie für die Woche des Bewusstseins für psychische Gesundheit.

Die Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit Mind hat kürzlich einen Bericht in Auftrag gegeben, der zeigt, dass der Aufenthalt im Freien, egal ob es sich um Anbau von Nahrungsmitteln, Gartenarbeit oder Umweltschutz handelt, einen äußerst positiven Einfluss auf die psychische Gesundheit hat. Camping ist eine der besten Möglichkeiten, sich im Freien zu bewegen, Spaß zu haben und gleichzeitig die mentalen Belastungen zu lindern.

Der Guardian sagt, dass wir doppelt so häufig emotional gestört sind, wenn wir eher in der Stadt als auf dem Land leben (und viermal häufiger unter Schizophrenie leiden). Ein Grund dafür ist die Entfremdung, die durch die mangelnde Exposition gegenüber natürlichen Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Gerüchen, durch die Verlagerung des natürlichen Rhythmus der Jahreszeiten und der Nacht vom Tag verursacht wird. Ökotherapien wirken, weil sie uns wieder mit der Natur verbinden. seine äußere Realität, aber im Grunde genommen unsere inneren Naturen.'

Natürlich darf die Ökotherapie keine Medikamente oder andere Formen der Therapie für die psychische Gesundheit ersetzen, sondern kann eine sehr nützliche Ergänzung zu allgemeineren Therapien sein.

Camping ist die ideale Ökotherapie, die so viele beruhigende und vertrauensbildende Elemente umfasst. Der Zweck des Packens für ein Abenteuer, das unser Gehirn dazu zwingt, sich zu organisieren. Dann die Kameradschaft unserer Gefährten; Der Spaß eines Road Trips, der uns ein Gefühl von Zusammengehörigkeit gibt.

Hinzu kommt die Herausforderung und Belohnung, ein Lager einzurichten, Ihren Lebensraum zu errichten und einen gemütlichen Schlafplatz zu schaffen - einfache Handlungen der Selbstpflege, bei denen die Grundlagen des Überlebens im Mittelpunkt stehen, anstatt jede andere geistige Unordnung. Dann einfach am Feuer sitzen und zusehen, wie die Flammen flackern und die Sterne oben leuchten - kann es eine bessere Form der Achtsamkeit geben?

Oft bedeutet die Tatsache, dass sich die Campingplätze mitten im Nirgendwo befinden, kein WLAN oder 3G, dass Sie gezwungen sind, eine Bildschirmpause einzulegen - was sich auch positiv auf das psychische Wohlbefinden auswirkt. 

Mit Vogelgezwitscher und Tau aufzuwachen, in die Tiefen der Natur einzutauchen und die Freiheit einer OS-Karte und eines guten Paares Stiefel zu haben...Himmel.

Ich kann mich immer noch an meine vielen Camping-Erlebnisse erinnern, die so fest und liebevoll in meinen Gedächtnisbänken verankert sind, weil sie immer gute Zeiten an erstaunlichen Orten waren.

Ich plane jetzt die Reisen in diesem Sommer und kann es kaum erwarten, da rauszukommen.

Finden Sie sich entspannter beim Campen? Schläfst du besser im Freien? Haben Sie eine Veränderung im Verhalten Ihrer Kinder bemerkt, wenn diese mehr Zeit im Freien verbringen? 

Lassen Sie uns wissen, wie Sie und Ihre Familie von der Natur profitieren. 

  • Siani Fahrer
-->