Kostenlose und schnelle Lieferung *| Jetzt kaufen, später zahlen | Klicken Sie auf & Sammeln | Kein Quibble kehrt zurück

Wie man mit heißem Wetter zurechtkommt

RSS

Umgang mit heißem Wetter Camping

Siani Fahrer
Resident OLPRO Schriftsteller, Social Media Queen und begeisterter Outdoor-Experte. 

Jeder liebt einen heißen und sonnigen Campingausflug. So viel besser als eine Auswaschung - aber es birgt immer noch seine Gefahren. Sonnenstich, warmes Bier, Insekten und zu heiß zum Schlafen stehen einer guten Zeit im Wege. Also, was kannst du machen? 

Machen Sie das Beste aus natürlichem Schatten

Halten Sie sich von den sonnigsten Stellen eines Campingplatzes und jedem offenen Gelände fern und versuchen Sie, im Schatten eines Baumes oder einer Hecke zu campen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie ein paar herabfallende Zweige oder Vogelkot auf Ihrem Zelt haben - Sie könnten immer eine schützende Plane darüber anbringen -, aber es lohnt sich angesichts der kühlen, schattigen Luft, die Sie erleben werden Der Rest des Geländes brät in der prallen Sonne. 

Wenn es keine schattigen Plätze gibt, arbeiten Sie daran, wo die Sonne aufgeht, und schlagen Sie Ihr Zelt so auf, dass das Fußende zur Sonne zeigt. Auf diese Weise wird zumindest Ihr Schlafzimmer um 4 Uhr morgens nicht von den strahlenden Strahlen getroffen Sie haben ein paar kostbare Minuten Geduld. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Zelt damit umgehen kann

Holen Sie sich ein Zelt mit einem anständigen Stoff und einer doppelten Haut anstatt einer einzelnen. Dadurch erhalten Sie zusätzliche Dämmeigenschaften und zusätzliche Dunkelheit. Je dunkler der Zeltstoff, desto dunkler das Zelt - viele Zelte kommen jetzt sogar mit abgedunkelten Schlafzimmerfächern oder sogar mit Vollverdunkelungstechnik. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Zelt ausreichend belüftet ist. Fliegengitter an ALLEN Türen und Fenstern sind ein Muss - Sie möchten in der Lage sein, die Türen zu öffnen, um die Brise durchzulassen, aber gleichzeitig lästige Insekten auszuschließen. 

Bleib ruhig

Sie werden bei heißem Wetter viel schneller dehydriert. Es gibt ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um sich selbst zu kühlen und Hitzschlag und Austrocknung zu vermeiden. 

  •  Vermeiden Sie die Mittagssonne. Versuchen Sie, sich während der heißesten Zeit des Tages auszuruhen, und bewahren Sie sich das Wandern und andere Campingaktivitäten für einen späteren Zeitpunkt auf, wenn es kühler ist. Es ist die ideale Zeit, um sich in einen schattigen Wald zu wagen, anstatt auf einer glühenden Klippe spazieren zu gehen.
  • Tragen Sie Sonnencreme und einen Hut sowie lose, dünne Baumwollkleidung. Sonnenbrand macht es Ihrem Körper schwerer, die Temperatur zu regulieren, daher ist Vorbeugen besser als Heilen. 
  • Trinken Sie viel und essen Sie viel wässrige Lebensmittel. Wassermelone, Trauben, Pfirsiche, Eis am Stiel und viel Wasser sorgen für Abkühlung. 

Fahr in die Wildnis

Suchen Sie sich einen Wald- oder Strandcampingplatz. Der Schatten der Bäume hält Sie kühl und das Gehen im Wald ist um einige Grad kühler als auf offenem Boden. 

Am Strand helfen die Brisen und die Brandung Ihnen, sich abzukühlen. Rockpooling, Höhlenforschung und Surfen sorgen dafür, dass Sie und die ganze Familie frisch und entspannt sind. 

Zu den besten, die wir je gefunden haben, gehören der Whitemead Forest Park im Forest of Dean und der Whitesands Bay Campsite in der Nähe von St. Davids in Wales. Eine schattige, eine direkt am Strand - ideal, um sich beim Campen abzukühlen. 


Vorherigen Post

  • Siani Fahrer
-->