null

Produkte nicht verfügbar

Produkte aus diesem Shop sind in diesem Land derzeit nicht verfügbar. Kaufen Sie in anderen Geschäften ein, die Glopal-Dienste nutzen.
Jetzt in anderen Geschäften einkaufen
×
nah dran
Technologien

Technologien

hi-res-hive-markise.jpgBei OLPRO verbringen wir unsere Zeit damit, neue Technologien zu entwickeln und sie in der Wildnis zu testen. Im Laufe der Jahre haben wir eine Reihe von Funktionen und Technologien entwickelt, die in unseren Zelten und Vorzelten zum Einsatz kommen. Diese Liste ist nicht vollständig und wir hoffen, dass Ihnen all die zusätzlichen Funktionen gefallen, die wir all unseren Produkten hinzufügen. British entwickelt und hilft Ihnen seit 2011, die Natur zu erkunden.

OLTech 5.000 (190t Polyester oder 150d Oxford) - Alle unsere Zelte und Markisen werden aus einem speziell behandelten Stoff, OLTech, hergestellt. Alle OLTech-Stoffe, die nur in OLPRO-Zelten zu finden sind, wurden auf eine Wassersäule von 5.000 getestet, was bedeutet, dass der Stoff 5.000 cm Wasser hält, bevor er porös wird. Das bedeutet, dass es einer stehenden Wasserlache von 5 m bedarf, um den Stoff Ihres Zeltes oder Ihrer Markise von OLPRO zu durchdringen.

Unsere Gestängezelte werden aus 190-Tonnen-Polyester hergestellt und unsere aufblasbaren „Breeze“-Zelte und Markisen aus 150-D-Oxford-Polyester.

Ripstop- Die meisten unserer Produkte verwenden Ripstop im Polyester, was bedeutet, dass der Stoff durch die im Stoff verwendete Verstärkung stärker ist. Dies ist in kleinen reißfesten Quadraten sichtbar, was bedeutet, dass die Ausbreitung minimal ist, wenn ein Riss auftritt. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Zelt oder Vorzelt Ripstop spezifiziert. Beachten Sie, dass Ripstop nicht für das schwerere 150d Oxford-Polyester wie die Breeze-Markisen und -Zelte verwendet wird.

Vollständig getapte Nähte - Sobald der Stoff eines Zeltes oder einer Markise behandelt wurde, sind seine schwächsten Punkte die Nähte. Bei allen OLPRO-Zelten und Markisen sind alle Nähte vollständig verklebt, wo wir verklebte Nähte verwenden. Dies kann man sehen, wenn man sich einen Bereich aus der Nähe ansieht und das dünne Klebeband sieht, das das Produkt sichert und Sie trocken hält.

Breeze Air Beams - Für unser Breeze-Sortiment an aufblasbaren Zelten und Vorzelten verwenden wir Breeze Air Beams. Dies sind verstärkte aufblasbare TPU-Balken, die in OLPRO Breeze-Hülsen sitzen. Alle Hülsen sind leicht überdimensioniert, um eine Ausdehnung bei wechselnden Temperaturen zu ermöglichen, und die Balken selbst sind mit 7 oder 8 Pumpen aufblasbar, wobei eine Pumpe (wie die mitgelieferte) verwendet wird, die auf 7 psi eingestellt ist. Alle Balken werden zwei Wochen lang aufgeblasen und getestet, bevor sie in unsere Produkte eingebaut werden.

(MIPS) Mehrere Inflationspunkte - Wir glauben, dass es für die meisten Produkte sinnvoll ist, mehrere Inflationspunkte zu haben. Das bedeutet, dass Sie jeden Strahl separat aufblasen. Der wirkliche Vorteil besteht darin, dass, wenn die Integrität eines Balkens beeinträchtigt wird, die anderen Balken intakt bleiben. Das bedeutet, dass sie einfach, schnell und zu einem günstigeren Preis ausgetauscht werden können. Das Aufblasen dauert auch nicht viel länger als bei einem Produkt mit einem einzigen Inflationspunkt.

(SIPS) Einzelne Inflationspunkte - Einige unserer Produkte haben einen Single Inflation Point, was bedeutet, dass Sie diese Produkte über eine Steckdose aufblasen können. Alle internen Träger sind miteinander verbunden und so wird das gesamte Zelt oder Vorzelt aufgeblasen, wenn Luft in die eine Buchse geleitet wird.

Verdunkelte Innereien - Wo es heißt, dass sie Teil des Produkts sind, werden unsere Zelte und Vorzelte mit einem abgedunkelten inneren Schlafzimmer geliefert. Weil wir wissen, dass das Tageslicht im Urlaub Sie oder die Kinder früher aufwecken kann, als Sie aus dem Bett aufstehen möchten, haben wir dunklere Innenzelte als weiße eingeführt. Dies sind keine Blackouts, die tagsüber zu bedrückend und dunkel sein können. Stattdessen sind sie dunkelgrau, sodass sie gut für den frühen Morgen geeignet sind, aber auch tagsüber gut aussehen.

Fliegengitter an Türen - Fliegengitter an den Türen sind wichtig, damit Sie Ihre Türen tagsüber offen halten und ein Zelt lüften können, aber auch um Insekten aus dem Zelt fernzuhalten. Wo es Fliegengitter an Türen heißt, werden diese an Außentüren installiert.

Eingenähte Bodenplane - Alle OLPRO-Zelte und Markisen haben eingenähte Bodenplanen, was bedeutet, dass die Bodenplane am Hauptzelt befestigt ist, wodurch eine versiegelte Einheit entsteht. An den Türen wird es eine Verbindung geben. Die Bodenplatten sind nicht atmungsaktiv, aber wenn ein Campingplatz eine Anforderung an eine atmungsaktive Bodenplatte angibt, schließt dies keine Produkte mit eingenähten Bodenplatten ein, daher sind diese erlaubt. Der Hauptvorteil von eingenähten Bodenplanen besteht darin, dass Sie weniger Wasser oder Insekten (oder andere Tiere, die von außen eindringen) sehen.

Kabeleinführungspunkt - Unsere Familien-Campingzelte sind, sofern angegeben, mit einem Kabeleinführungspunkt ausgestattet. Dies ist eine kleine Lücke, normalerweise in der Nähe der Tür, mit einem Reißverschluss, durch den Sie den Stromanschluss von außen in das Zelt führen können. Die Lücke kann dann mit einem Reißverschluss geschlossen werden, sodass die Dichtung um das Kabel so dicht wie möglich ist und Sie das Kabel nicht durch die Tür führen müssen.

Mit diesem Punkt können Sie Ihr Zelt auf intelligente und ordentliche Weise mit Strom versorgen.

Footprint Groundsheets - Für die meisten Zelte und Vorzelte für Wohnmobile stellen wir eine Reihe von Fußmatten-Bodenplanen her. Diese geformten Bodenplanen können auf den Boden gelegt werden, bevor Sie Ihr Zelt oder Ihre Markise aufstellen, und ermöglichen Ihnen, den Boden Ihres Zeltes oder Ihrer Markise zu schützen, dabei zu helfen, es sauber zu halten und ihn vor Steinen oder Gegenständen zu schützen, die den Boden der genähten durchbohren könnten im Bodenblech.

Spannteppiche - Für die meisten OLPRO-Zelte und Wohnmobilvorzelte bieten wir Teppiche an, die so geformt sind, dass sie zum Wohnbereich des Zeltes passen. Dadurch haben Sie etwas Weiches unter den Füßen und, da es auf der Rückseite gepolstert ist, gibt es zusätzliche Isolierung gegen den Boden. Ein Teppich kann einen Wohnraum in jedem Zelt oder Vorzelt wirklich hervorheben.

Himmelslichter - Oberlichter im Dach von Zelten und Markisen sind Bereiche, in denen wir speziell Fenster in die Dächer eingebaut haben, um tagsüber Licht zu gewährleisten und dem Benutzer zu ermöglichen, nachts die Sterne zu sehen. Bei einigen Modellen werden Sie sehen, dass diese auch mit der Innenjalousie abgedeckt werden können.

Lüftungspunkte - Belüftung ist der Schlüssel in allen Zelten und Markisen, und in allen OLPRO-Produkten finden Sie Belüftung über Türen, hinter Schlafzimmern und im Dach, wo es nötig ist. Die Belüftung dient dazu, Kondenswasser zu zerstreuen, sowie hoffentlich die Temperatur zu regulieren.

Übergroße Taschen - Alle OLPRO Zelt- und Vorzelt-Tragetaschen sind überdimensioniert, was bedeutet, dass es einfacher ist, Ihr Zelt oder Vorzelt nach Gebrauch wegzuräumen. Die Kompressionssäcke sind außerdem mit Gurten versehen, sodass sie nach dem Verstauen des Zeltes festgezogen werden können.

Stangen aus Legierung - Unsere leichteren Rucksackzelte sind mit extra leichten Zeltstangen aus Aluminium verpackt.

Baldachinstangen - Die meisten unserer Zelte und Vorzelte (siehe Einzelbeschreibungen) werden mit Vordachstangen geliefert, die an den Türen des Vorzeltes oder Zeltes befestigt werden. Dadurch erhalten Sie zusätzlichen Platz im Freien.

Markisenleiste - Alle unsere Vorzelte haben 6 mm bis 6 mm starke Vorzeltsicken, was bedeutet, dass sie direkt an jedem Wohnmobil montiert werden können, das mit einer Reling ausgestattet ist. Die Zierleiste kann auch in Verbindung mit einem Driveaway-Kit verwendet werden und das Ende hat eine Öse, so dass es auch mit magnetischen Befestigungskits verwendet werden kann. Wir haben daran gedacht, wie ein Wohnmobilvorzelt an einem Wohnmobil angebracht werden kann, und es in jedem Vorzelt verwendet.

Tunnelgurte (für die Montage über dem Van) - Alle unsere Wohnmobilvorzelte werden mit Schnallen und Gurten geliefert, die über dem Wohnmobil platziert und mit Haken befestigt werden können. Dadurch können alle Wohnmobilvorzelte an jedem Wohnmobil montiert werden.

Tunnelstraffung - Ein System, bei dem die Tunnel mit einem Gummiband gespannt werden können, das durch den Tunnel vom Vorzelt zum Wohnmobil verläuft. Dies bedeutet, dass der Tunnel, sobald er montiert und verdübelt ist, fest gegen den Lieferwagen gezogen werden kann, um überschüssiges Material zu entfernen.

Türen in Tunneln - Wenn Sie Türen im Tunnel haben, haben Sie Zugang zum Wohnmobil, ohne durch das Vorzelt gehen zu müssen.

Erdungsbänder - Alle unsere Breeze-Produkte werden mit Ground Straps geliefert, die Abspannleinen ersetzen, was bedeutet, dass Sie eine sicherere Befestigung am Boden haben. Diese Gurte verbinden sich an zwei Punkten am Zelt oder Vorzelt und bilden ein Dreieck zum Boden. Dicker als Abspannleinen liegen die Gurte flach über dem Boden.

Doppelt genähte Ösen - Alle unsere Ösen sind doppelt genäht, um sie stärker zu machen, sodass Sie jedes Zelt und jede Markise besser nutzen können

Scrolle nach oben